Stadtteilbibliothek Botnang

Griegstr. 25 | Di, Fr 14-19 Uhr ; Mi, Do 14-18 Uhr ; Do, Sa 10-13 Uhr

Anmeldung
Tel. 0711 / 216-98001 | stadtteilbibliothek.botnang@stuttgart.de


JuliAnzahl: 3

Juli 2024

Sa, 20.07. | 13 - 18 Uhr | Botnang
Kinder | Freizeit
Bild zur Veranstaltung - Spiel und Spaß vor der Stadtteilbibliothek: Temporäre Spielstrasse im Rahmen des Kuckucksfestes
Foto: pixabay.com
Spiel und Spaß vor der Stadtteilbibliothek: Temporäre Spielstrasse im Rahmen des Kuckucksfestes
Die Griegstrasse wird zur Spielstrasse an diesem Tag. Wir beteiligen uns mit großformatigen Spielen und stellen selbst Bücher her.
Ein Rahmen aus hellem Holz ist auch dabei: zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen erzählen spannende Geschichten.
1 - 99 Jahre
In Zusammenarbeit mit: Kinder- und Jugendtreff Botnang
Di, 23.07. | 16.30 Uhr | Botnang
Kinder | Freizeit
Bild zur Veranstaltung - Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte nur für dich!
Foto: @neckartent
Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte nur für dich!
Die regelmäßig angebotenen Vorleseaktionen des Vereins Leseohren e.V. dienen der individuellen Förderung des Sprachverständnisses. Mit dem Einsatz von ehrenamtlichen Vorlesepat*innen können Kinder in vertrauter Atmosphäre und in kleinen Lesekreisen direkt angesprochen werden. Im persönlichen Bezug kann der oder die Vorlesende auf die individuelle Sprachkompetenz der Kinder eingehen.
3 - 8 Jahre
In Zusammenarbeit mit: Leseohren e.V.
Di, 30.07. | 16.30 Uhr | Botnang
Kinder | Freizeit
Bild zur Veranstaltung - Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte nur für dich!
Foto: Stadtbibliothek Stuttgart
Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte nur für dich!
Die regelmäßig angebotenen Vorleseaktionen des Vereins Leseohren e.V. dienen der individuellen Förderung des Sprachverständnisses. Mit dem Einsatz von ehrenamtlichen Vorlesepat*innen können Kinder in vertrauter Atmosphäre und in kleinen Lesekreisen direkt angesprochen werden. Im persönlichen Bezug kann der oder die Vorlesende auf die individuelle Sprachkompetenz der Kinder eingehen.
3 - 8 Jahre
In Zusammenarbeit mit: Leseohren e.V.