Stadtteilbibliothek Untertürkheim

Strümpfelbacher Str. 45 | Di 11-19 Uhr ; Mi, Do 14-18 Uhr ; Fr 10-18 Uhr ; Sa 10-14 Uhr

Anmeldung
Tel. 0711 / 216-57723 | stadtteilbibliothek.untertuerkheim@stuttgart.de


JuniJuliAnzahl: 4

Juni 2024

Fr, 14.06. | 10 Uhr | Untertürkheim
Kitas | Schulen
Bild zur Veranstaltung - Der schaurige Schusch von Sabine Büchner und Charlotte Habersack
Bild: Ravensburger Verlag
Der schaurige Schusch von Sabine Büchner und Charlotte Habersack
Er ist noch gar nicht eingezogen - und trotzdem sind sich alle Tiere einig. So einer wie der Schusch gehört nicht hierher! Riesig groß, muffig und zottelig soll der sein. Und außerdem küsst er wie ein Wilder! Zu seiner Einweihungsparty traut sich nur der Party-Hase - aber wieso taucht er stundenlang nicht wieder auf? Was hat der schaurige Schusch bloß mit ihm angestellt?
3 - 6 Jahre
Vorlesen in der Reihe Bilderbuchshow

Juli 2024

Di, 09.07. | 9.30 Uhr | Untertürkheim
Kitas | Schulen
Bild zur Veranstaltung - Marla Levenstein spielt: Mrs. Jellybelly goes to the seaside
Foto: Marla Levenstein
Marla Levenstein spielt: Mrs. Jellybelly goes to the seaside
Mrs. Jellybelly begibt sich auf eine Reise ans Meer. Unterwegs begegnet sie ihren jungen Zuschauern. Es entsteht eine Geschichte über das Reisen, die Träume, das Alter und die Vergesslichkeit, über Freundschaft und die Sehnsucht nach dem Meer.
Mrs. Jellybelly wird gespielt von Marla Levenstein, geboren und aufgewachsen in New York, die sowohl Schauspielerin als auch Theaterpädagogin ist.
Klasse 3 - 4
Di, 09.07. | 11 Uhr | Untertürkheim
Kitas | Schulen
Bild zur Veranstaltung - Marla Levenstein spielt: Mrs. Jellybelly goes to the seaside
Foto: Marla Levenstein
Marla Levenstein spielt: Mrs. Jellybelly goes to the seaside
Mrs. Jellybelly begibt sich auf eine Reise ans Meer. Unterwegs begegnet sie ihren jungen Zuschauern. Es entsteht eine Geschichte über das Reisen, die Träume, das Alter und die Vergesslichkeit, über Freundschaft und die Sehnsucht nach dem Meer.
Mrs. Jellybelly wird gespielt von Marla Levenstein, geboren und aufgewachsen in New York, die sowohl Schauspielerin als auch Theaterpädagogin ist.
Klasse 3 - 4
Do, 11.07. | 11.15 Uhr | Untertürkheim
Kitas | Schulen
Bild zur Veranstaltung - Voll ungerecht! Über Gerechtigkeit und Fairness
Bild: Beltz Verlag
Voll ungerecht! Über Gerechtigkeit und Fairness
Assata Frauhammer
Mehrere Kinder teilen sich einen Kuchen. Ist es gerecht, wenn alle gleich viel bekommen? Was ist mit der Person, die gebacken hat, oder der, die besonders hungrig ist? Je tiefer man ins Thema Gerechtigkeit einsteigt, umso kniffeliger wird es! Die Autorin erklärt was Gerechtigkeit ist und wie schwierig es sein kann, immer fair zu handeln. Leicht verständlich beschreibt sie, was Gerechtigkeit mit Demokratie zu tun hat, was der Kommunismus ist, wieso Generationengerechtigkeit wichtig ist und wie wir die Ungleichheit in der Welt betrachten können.
Klasse 3 - 4
In Zusammenarbeit mit: Börsenverein des Deutschen Buchhandels