Programm Erwachsene Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Mailänder Platz 1 | Mo – Sa 9 – 21 Uhr

Anmeldung | Kartenreservierung
E-Mail: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de | Tel. (0711) 216-96527

Da wir aufgrund der Coronasituation ein reduziertes Platzangebot haben, reservieren Sie bitte rechtzeitig bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung mit der Angabe Ihrer Kontaktdaten.

Weitere Teilnahmebedingungen (bitte anklicken)

Medizinische Maske bei Veranstaltungen

Angesichts der Pandemielage bitten wir darum, bei Veranstaltungen eine medizinische Maske zu tragen – auch am Sitzplatz.
Die Stadtbibliothek kann leider keine Masken zur Verfügung stellen. Bitte bringen Sie daher Ihre eigene Maske mit.

Hygieneregeln

Bitte befolgen Sie die Husten- und Niesregeln, eine gute Händehygiene und das Abstandhalten von anderen Personen. Falls Sie Erkältungssymptome oder Fieber haben, sehen Sie bitte von einem Besuch der Veranstaltung ab.


Dezember 2022

Di, 13.12. | 19.30 Uhr | Max-Bense-Forum | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Bild zur Veranstaltung - Die Zukunft der BürgerInnen-Räte
Grafik: IZKT
Die Zukunft der BürgerInnen-Räte
Podiumsdiskussion
Eine interaktive Abschlussveranstaltung des Projekts Fragen an KollegIn KI | Welche Chancen und Risiken bringt die Künstliche Intelligenz für die Arbeitswelt? Mit dieser Frage hat sich das Projekt Fragen an KollegIn KI das ganze Jahr über befasst. Das Team hat einen BürgerInnen-Rat einberufen und die Expertise von Fachleuten eingeholt. So ist ein differenziertes Bild entstanden, wie die Künstliche Intelligenz die Arbeitswelt verändern könnte und was die Gesellschaft davon hält. An diesem Abend wollen wir diskutieren, welchen Stellenwert BürgerInnen-Räte in Zukunft haben sollen. Müssen die Stimmen der BürgerInnen in der öffentlichen Diskussion lauter werden? Und wie könnten wir das erreichen? Gemeinsam mit den "ZukunftsReportern" lädt das Projektteam zu einer Diskussion über die neuen Methoden zur Beteiligung der Gesellschaft an Entscheidungsprozessen ein. Es wird ein lebendiger Abend, an dem alle zu Wort kommen und mit neuen Ideen nach Hause gehen.
In Zusammenarbeit mit: IZKT der Universität Stuttgart